Umgebungsluft als Energiequelle

Luftwärmepumpen

Keine Kosten für Energiequelle!

Bei Luft-Wasser-Wärmepumpen entfallen die Kosten für die Erschließung der Wärmequelle. Es wird die in der Luft befindliche Wärmeenergie genutzt.

Geringer Platzbedarf: es ist kein Platz für die Erschließung der Wärmequelle erforderlich. Bei Splitanlagen ist lediglich der Platz für die Aufstellung der Ausseneinheit (externer Verdampfer erforderlich).

Kostengünstige Wärmepumpenanlage: obwohl Luft-Wasser-Wärmepumpen entsprechend teurer sind als andere Wärmepumpentypen, sind jedoch die Gesamtkosten, insbesondere im Vergleich mit Sole-Wasser-Wärmepumpen mit Tiefensonden, deutlich geringer.

Einfache Planung: die Projektierung einer Luft-Wasser-Wärmepumpenanlage ist etwas einfacher, da lediglich die erforderliche Heizleistung zu berücksichtigen ist. Weitere Planungen für Brunnen, Erdsonden, Erdkollektoren, etc. entfallen.

Zusammenfassend ist eine Luft-Wasser-Wärmepumpenanlage sicher eine kostengünstigere Alternative, insbesondere gegenüber einer Sole-Wasser-Wärmepumpenanlage, jedoch mit einigen Nachteilen: der Gesamtwirkungsgrad ist kleiner und eine freie, d.h. passive Kühlung ist nicht möglich.

Invertergeregelte Kompakt-Wärmepumpe mit integriertem Trinkwasserspeicher

iPUMP A 2-7 und 3-11

Die iPump ist das jüngste Ergebnis im Hause iDM und ein gutes Beispiel für deren Innovationskraft!

  • Split-Gerät mit Außen- und Inneneinheit
  • Extrem leise
  • Frostsichere Verbindung zum Außengerät
  • COP 4,37 bei A2/W35 - iPump A 3-11
  • Geringer Platzbedarf - nur 0,45 m²
  • Heizung, Kühlung und Warmwasser
  • Photovoltaikeinbindung

Prospekt iDM iPump A

MODULIERENDE LUFTWÄRMEPUMPE FÜR EFFIZIENTE LEISTUNGSANPASSUNG

AERO SLM 3-11 und 6-17 HGL

  • Split-Anlage mit Außen- und Inneneinheit
  • Extrem leise
  • Invertergeregelte Leistungsmodulation für niedrigen Energieverbrauch
  • HGL Technik für Warmwasserkomfort & Langlebigkeit
  • Frostsichere Verbindung zum Außengerät
  • COP von 4,50 bei A2/W35 (SLM 6-17) 
  • Heizung, Kühlung und Warmwasser
  • Photovoltaikeinbindung

Die AERO SLM ist eine modulierende Luftwärmepumpe für effiziente Leistungsanpassung, die Heizleistung der Wärmepumpe wird durch Modulation stufenlos an den tatsächlichen Wärmebedarf angepasst.

Prospekt iDM AERO SLM

MODULIERENDE LUFTWÄRMEPUMPE - SPLIT-AUSFÜHRUNG

ML 8-13 und 11-18 (HGL)

 

  • Leistungsmodulation mit Inverter und CIC-Technologie für niedrigen Energieverbrauch
  • Sound Reduction System SRS
  • Heizen, Kühlen & Warmwasser
  • Navigator 2.0 Regelung mit kapazitivem 7"Farb-Touchdisplay für Optimierung von Energieverbrauch und Komfort
  • Geregelte HGL-Technik für höchsten Warmwasserkomfort und Langlebigkeit

Sie passt sich dem aktuellen Wärmebedarf an, spart damit Energie und erhöht Ihren Komfort. Wie alle iDM-Luftwärmepumpen kann sie Heizen, Kühlen und Warmwasser produzieren .

Prospekt iDM ML

LUFTWÄRMEPUMPE AERO ILM INNENAUFSTELLUNG

AERO ILM 2-7 und 4-13

Ein Spitzengerät, das wenig Platz braucht, hocheffizient arbeitet und hohen Warmwasserkomfort bietet.

  • Kompaktes Innengerät
  • Geringer Platzbedarf und einfache Aufstellung
  • Invertergeregelte Leistungsmodulation mit CIC-Tecnologie für niedrigen Energieverbrauch
  • HGL-Technik für höchsten Warmwasserkomfort und Langlebigkeit
  • COP von 4,32 bzw. 4,11 bei A2/W35
  • Sound Reduction System SRS für ruhigen Betrieb
  • Im Kühlbetrieb nutzt die ILM 4 - 13 die anfallende Wärme direkt für die Wasserwärme.

Prospekt iDM AERO ILM

kompakte Luftwärmepumpen für die Außenaufstellung

AL 17, 24, 32 Twin und AL 60 Max                            

AL Twin  mit 17, 24 oder 32 kW Heizleistung, mit zertifizierten COP 4,64 im Teillastbetrieb bei A2/W35
2-stufige Ausführung (Twin) bedeutet 2 Verdichter und dadurch bedarsgerechte Leistungsanpassung

AL Max mit 60 kW Heizleistung: 2-stufige Ausführung und 2 getrennte Kältekreise in einem Gehäuse - das bedeutet doppelte Sicherheit und bringt hohe Flexibilität und  längere Lebensdauer

Prospekt iDM AL Twin/Max

Haben Sie Fragen? Wir haben Antworten.